Entwässerung 3D

Demo:

Klicke hier

 

Video-Anleitungen:

Klicke hier

3D-Entwässerungsrohre mit Verlegeachse-Technologie und Gefälle

3D-Rohre mit Gefälle mit der gleichen Geschwindigkeit modellieren wie eine einfache 2D-Linie? Das Entwässerungsmodul 3D macht es möglich! Zuerst werden die Anschlüsse nach unten und nach oben gesetzt, dann werden mit einer Verlegeachse die Anschlüsse skizzenhaft verbunden und mit einem Klick werden die 3D Rohre und Formstücke im gewünschten Gefälle auf der gewünschten Höhe erstellt. Mit wenigen Klicks können jederzeit Änderungen vorgenommen und die Rohre 3D aktualisiert werden.

 

Automatische Höhenänderung (Etagierung)

An jeder Verlegeachse kann manuell eine Höhenänderung eingegeben oder die Höhe anhand der vom Benutzer vorgegebenen Anschlusshöhen automatisch berechnet werden. Höhenänderungen können an Rohren oder an Abzweigen automatisch erstellt werden.  

Geberit PE und PE Silent

Im Entwässerungsmodul können die Geberit Rohre PE (Polyethylen) oder PE-Silent ausgewählt werden. Die Abmessungen der Formteile entsprechen dem Katalog. Wenn eine Situation entsteht, die aufgrund des engen Platzverhältnisses nicht möglich ist, gibt das Modul eine Fehlermeldung aus. Das 3D kann jederzeit gelöscht, die Höhen oder Gefälle angepasst werden und mit einem Klick ist alles wieder 3D erstellt.  

Vom CAD bis zur Vorfertigung oder Materialbestellung
Erstellen Sie die gesamte Materialliste (BOM) für die Materialbestellung oder die Stückliste für jedes Rohr oder Formstück mit Maß, Länge und weiteren Informationen für die Vorfertigung. Sie können die Listen direkt in die Zeichnung einfügen oder ein Excel erstellen. Die Beschriftung kann pro Baum oder über die gesamte Zeichnung erfolgen.

Beschriftung für 2D-Planplot
Jedes erstellte Rohr und Formstück kann automatisch beschriftet werden. Zum Beispiel die Dimension, die Höhe, die Länge, die Neigung und vieles mehr.  

Schnittansicht erzeugen
Da alles in 3D modelliert wurde, kann jederzeit mit nur zwei Klicks eine Schnittansicht erstellt werden, um dem Installateur die Montage zu erleichtern. Dieser Schnitt kann bemaßt und dann mit der Draufsicht geplottet werden.